puntolinea

Design: Stefan Pluess (CH)
Producer: Invalida (CH)

Material:
Birkensperrholz 12 mm dick Schiebetüren aus Kunststoff oder Aluminium. Zwei synthetische Seilschlaufen und ein paar Stahlkugeln.


www.stefanpluess.ch
Je mehr die angestammten Wohnräume zu multifunktionalen Wohnwelten zusammenwachsen, desto stärker wird der Ruf nach flexiblen Systemmöbeln, die den wechselnden Anforderungen entgegenkommen. Leben heisst Veränderung und die Veränderung soll auch Spass machen.

Auffällig am PUNTOLINEA möbelsystem ist, dass es ganz ohne Schrauben, Dübel, Beschläge und andere Kleinmaterialien auskommt. Zwei revolutionäre Verbindungstechnologien - die Kugel und das Seil - halten auf homogene Weise das Möbel zusammen und ermöglichen erst die grenzenlose Variabilität.

PUNTOLINEA besteht aus einzelnen Basisbehältern, die man individuell organisieren kann. Es lässt sich schnell an jede Wohnsituation anpassen und kann nachträglich durch neu erworbene Behälter erweitert werden. Dies alles schnell, spielerisch und ohne Werkzeug.

PUNTOLINEA passt an jede Wand, da es sowohl horizontal als auch vertikal erweiterbar ist. Dieses Konzept ermöglicht den Menschen, ein Möbel in "Tranchen" zu kaufen, z.B. jeden Monat einen Behälter. So kann die Einrichtung wachsen, ohne eine finanzielle Belastung zu werden.

Stefan Pluess
furniture
e 15